1954

In Mutters wird am 9. Jänner eine Sesselbahn eröffnet. Der Tiroler Bauernbund feiert sein 50-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsgottesdienst und einem Festumzug. Der Gewerbeschein wird folgendem Inzinger Betrieb erteilt: Johann Just, Tischlerhandwerk. In diesem Jahr erfolgt die Neugründung des Verkehrsvereines Inzing. 1954 baut der Inzinger Krippenpfleger Franz Rumer für die Landeskrippenausstellung in Innsbruck eine viel bestaunte Rundkrippe.